Close
  • Messehofpassage Leipzig
  •  
 
Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig

view all 
images


WorkRaum- und Objektgestaltung
  • Messehofpassage Leipzig
  •  

Musik liegt in der Luft!

Music is in the air!

Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig

view all 
images

 
Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig

Die Messehofpassage verbindet die Petersstraße mit dem Neumarkt in Leipzig. Damit verschmelzen zwei belebte Straßenzüge im Zentrum der Stadt. Das großzügige und tageslichtdurchflutete Atrium der Messehofpassage sollte neu gestaltet werden. Unsere Aufgabe: Eine Installation entwickeln, die mit der Architektur harmoniert und einen Mehrwert für den Raum schafft.

The Messehofpassage connects Peterstrasse and Neumarkt, thus merging two bustling streets in the centre of Leipzig. The lavish and sunlit atrium of the passage should be redesigned. Our task: to create an installation in harmony with the surrounding architecture, giving it a new added value.

 
Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig

Entwurf 1 / Verschiedenste Sinneswahrnehmungen, die bei einem Stadtbummel zu erleben sind, werden zitiert. Klangteppiche von Straßenmusik oder Düfte, die aus Cafés oder Parfümerien strömen, begleiten uns immer ein Stück des Weges und sind noch aus der Ferne wahrzunehmen. Einzelne nebeneinander laufende Linien, die sich bündeln und wieder voneinander lösen, sich leicht und beschwingt durch den Raum bewegen, stellen diese Eindrücke grafisch dar.

Concept 1 / Every stroll around town exposes us to a wealth of sensory impressions. The musical tapestry of the city with its buskers, the different scents coming from bakeries or flower shops all follow us around wherever we go. Parallel lines, intertwining at times, meeting up and parting again in constant, effortless motion graphically illustrate these impressions.

 
Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig

Entwurf 2 / Johann Sebastian Bach war Kantor der Nikolai- und der Thomaskirche. 27 Jahre lang hat er hier komponiert, dirigiert und musiziert. Zur Arbeit ging er durch die Messehofpassage. Die Idee: einen Teil eines Musikstücks von Bach in Form eines Frequenzausschlages visualisieren.

Concept 2 / Johann Sebastian Bach was the cantor of the Nikolaikirche and the Thomaskirche. Here, he composed, conducted and played music for 27 years. His way to work passed through today’s Messehofpassage, so the idea was to illustrate parts of Bach’s compositions through the amplitude of a frequency.

 
Messehofpassage, Kunst am Bau, Raumgestaltung, Objektgestaltung, Studio Hartensteiner, Designbüro Leipzig